Center

Im Feld der post-Kantischen Philosophie ist in jüngerer Zeit eine Welle von interessanten Arbeiten entstanden, die falsche Entgegensetzungen überwindet, die unsere Perspektive bislang beschränkt haben. Das Potsdamer Center for Post-Kantian Philosophy eröffnet dieser neuen Welle neue Räume und zielt darauf, die kritische Auseinandersetzung mit der post-Kantischen Tradition in ihrer ganzen Diversität und Komplexität zu entfalten. Es will die Einsichten und Grenzen des post-Kantischen Denkens mit Blick auf die drängenden epistemischen, sozialen, politischen und ökologischen Fragen unserer Gegenwart entwickeln. Das Center richtet hierzu verschiedene Veranstaltungsserien aus und versammelt jedes Jahr eine Gruppe von internationalen Fellows in Potsdam, die in individuellen und kollaborativen Projekten fragen, was wir wissen können, tun sollen, hoffen dürfen.

Nächste Events

Tagung Tagungen

Politik der Natur: Philosophische Perspektiven auf das Anthropozän

In Kooperation mit dem ICI Berlin

20.-21.10.2022 ICI Berlin